Anstelle der abge­sagten Zwei­seen-Fahrt zum Küss­nachter Klaus­jagen bieten wir als Alter­na­tive eine nächt­liche Fahrt vorbei an der stim­mungs­vollen, vor­weih­nacht­lich beleuch­teten Stadt Zug. Auch im Kanton Zug gibt es in Ober- und Unterä­geri Chlaus­an­lässe. Ein­malig wird das Format «Apé­ro­fahrt mit Zuger Kul­tur­per­sön­lich­keit» auch im Winter ange­boten. An diesem Abend widmen wir uns dem Brauchtum des Chlau­seslä von Unterä­geri, wo uns Geni Häusler, Lokal­his­to­riker und lang­jäh­riger Koor­di­nator des Chlaus­an­lasses, einen span­nenden Blick hinter die Kulissen gewährt.

Alle Infos & Anmel­dung

Einmalig: Apérofahrt mit MS Schwan im Winter – mit Geni Häusler

Öffent­liche Fahrt mit MS Schwan am 03. Dezember 2020
  • Boar­ding: ab 17.45 am Steg Schüt­zen­matt (SBB-Anschlüsse Zug an 17.30 von Zürich und Luzern kom­mend, Park­plätze im Hafen­ge­lände vorhanden)
  • Abfahrt: 18.00 ab Zug Schützenmatt
  • Input: Die ein­ge­la­dene Kul­tur­per­sön­lich­keit erzählt über ihre Bezie­hung zudiesem Brauchtum
  • Ankunft: ca. 19.30 in Zug Schüt­zen­matt (SBB-Anschlüsse ab 20.00 oder 20.30 nach Zürich und Luzern)
Alle Infos & Anmeldung
Zurück